Wurstmanufaktur

Es geht um die Wurst… von A bis Z!

Holzkohlegrills

Wir nehmen heute die Kohlegrills unter die Lupe. Der Holzkohlegrill ist der Klassiker unter den Grills. Wie schon der Namen verrät, befeuert man den Holzkohlegrill mit Grillkohlebrikettes oder Holz. Die eingefleischten Grill-Fans sagen: es geht nichts über einen Holzkohlegrill. Zum Aufbau der Raucharomen und des Barbeque Rauchgeschmacks werden Holzchips (Birkenholz, Buchenholz) oder auch von alten Whiskyholzfässer Stücke zur Glut gegeben. In der Kategorie Holzkohlegrills unterscheidet man unter Kugelgrill, Säulengrill, Schwenkgrill, Klappgrill oder auch der Spanferkelgrill. Holzkohlegrills eignen sich super für Garten oder für Ort ohne Steckdose.

Unsere Top drei Holzkohlegrills

1.Platz: CHAR-GRILLER SuperPro Holzkohlegrill

CHAR-GRILLER SuperProDer CHAR-GRILLER SuperPro zeichnet sich aus durch eine hohe Verarbeitungsqualität und hochwertige Materialien (z.B. ist der Grillrost aus Gußeisen). Es gibt zwei Grillroste in verschiedenen Höhen (super zum Warmhalten und Langsam Garen). Das mitgelieferte Thermometer ist sehr praktisch um die Garzeiten genau zu bestimmen. Die sehr große Grillfläche von 70×50 cm reicht für die ganze Fußballmannschaft und Grillpartys. Gut bei diesem Grill sind auch Abstellmöglichkeiten links und vor dem Grill.

Fazit zum CHAR-GRILLER SuperPro: die vielen Zubereitungs-Möglichkeiten und die top Verarbeitung machen ihn zu unserm Platzt 1. bei den Holzkohlegrills. » mehr Infos

2. Platz: Weber 1251004 One-Touch Premium

Weber 1251004 One-Touch PremiumDer Grill Weber 1251004 One-Touch Premium ist ratz fatz montiert und aufgebaut. Die Verarbeitung ist spitzen-mäßig, sonst würde Weber ja keine 10 Jahre Garantie geben. Die Griffe des Deckels kann man auch im Grill Betrieb anfassen, da diese wärmeisoliert sind. Die Grillergebnisse sind Spitzenklasse auf dem Weber Kugelgrill. Praktisch ist auch das Thermometer im Deckel. Der Grill besitzt eine super Wärmeverteilung. Nach dem Grillen muss nur noch die Reinigung von statten gehen – dafür besitzt der Weber Holzkohlegrill einen Aschenauffangschale.

Kommen wir nun zum Fazit des Weber 1251004 One-Touch Premium: Gesamteindruck ist sehr gut. Die Verarbeitung und die einfache Reinigung machen den Grill damit zu unserem 2. Platz. » mehr Infos

3. Platz: Weber 1341504 One-Touch Original

Weber 1341504 One-Touch OriginalDer Weber 1341504 One-Touch Original hat einen großen Durchmesser von 57cm. Da wird Weber Grills seinem Namen mal wieder gerecht – die Verarbeitung Tip Top. Der Aufbau des Kugelgrills geht leicht von der Hand. Die Materialien sind sehr hochwertig (die Grillkugel ist mit Aluminium beschichtet). Auch dieser Weber One Touch besitzt ein Thermometer das sich auf dem Deckel befindet. Nicht nur das klassische grillen über der Flamme sonder auch das indirektes Grillen ist möglich (für z.B. Gemüse oder Pizza). Die Reinigung ist leicht, einfach kurz den Kugelgrill mit einem Handbesen ausfegen. Dann steht dem nächsten Grilleinsatz nichts im Weg.

Das Fazit zum Weber 1341504 One-Touch Original: Der One-Touch Original ist ein sehr schöner Grill zu einem super Preis. Er hat aber leider weniger Funktionen als die beiden ersten Holzkohlegrills – deshalb unser Platz 3. » mehr Infos

Weitere Vergleiche:

» Gasgrills
» Elektrogrills
» Smoker Grills

Die Wurst von A bis Z, eigentlich von B bis Z - von Bierschinken über Fleischwurst bis zur Zervelatwurst | Rohwurst, Brühwurts & Kochwurst
Copyright © 2017 by: Wurstmanufaktur • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.