Wurstmanufaktur

Es geht um die Wurst… von A bis Z!

Geflügelbratwurst

GeflügelbratwurstEine Geflügelbratwurst ist eine Wurst aus Geflügel, für die eine Zubereitung durch Braten vorgesehen ist. Bei der Bratwurst wird Brät von unterschiedlicher Feinheit in einen Kunst- oder Naturdarm gefüllt.
Der Begriff Bratwurst entspringt nicht, wie zu vermuten wäre, seiner üblichen Art der Zubereitung, sondern stammt wahrscheinlich vom althochdeutschen brato, das Muskelfleisch bezeichnet.

Konsumiert wird die Geflügelbratwurst aus verschiedenen Gründen. So lehnen z.B. einige Menschen Schweinefleisch aus religiösen Gründen ab und greifen auf die Alternative aus Geflügel zurück. Andere müssen aus gesundheitlichen Gründen auf Schweine- oder Kalbsfleischbratwurst verzichten: Während eine normale Bratwurst im Durchschnitt aus 25 % Fett besteht, ist die Geflügelbratwurst oft die leichtere Alternative und wird von vielen ernährungsbewussten Menschen vorgezogen. Doch auch Allergien sind ein Grund für ihren Konsum. Trotzdem ist sie nicht nur Ersatz, sondern wird auch wegen ihres als feiner wahrgenommenen Geschmackes bevorzugt.

GeflügelbratwurstMan unterscheidet zwischen frischen und gebrühten Bratwürsten. Während frische Bratwürste mehr Möglichkeiten bei der Zubereitung bieten, weisen gebrühte Würste eine längere Haltbarkeit auf. Gebrühte Bratwürste müssen nur angebraten werden, bei frischen muss man auf vollständige Durchgarung achten. Neben dieser üblichen Zubereitung kann man eine Bratwurst aber auch grillen oder frittieren. Der Vielfalt der Geflügelbratwurst sind kaum Grenzen gesetzt. Es gibt „normale“ Geflügelrostbratwurst, Geflügelcurrywurst und sogar Geflügelbratwurst Thüringer oder Nürnberger Art.

Geflügelbratwurst Pommes FritesDie Geschichte der Bratwurst ist alt. Erstmals erwähnt wurde die Bratwurst schon von Homer in der Odyssee (um 700 v. Christus). Doch bis in die jüngste Vergangenheit war Bratwurst aus Geflügelfleisch die Ausnahme. So gab es gar lokale Verordnungen, die die Verwendung von Schweinefleisch verordneten. Erst in der Gegenwart beginnt die Geflügelbratwurst, ihre Konkurrenz aus Schwein und Kalb einzuholen. Auch wenn ihre Verkaufszahlen immer noch zurückliegen, findet man sie inzwischen in jedem Supermarkt.

Die Wurst von A bis Z, eigentlich von B bis Z - von Bierschinken über Fleischwurst bis zur Zervelatwurst | Rohwurst, Brühwurts & Kochwurst
Copyright © 2017 by: Wurstmanufaktur • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.