Wurstmanufaktur

Es geht um die Wurst… von A bis Z!

Jagdwurst

JagdwurstJagdwurst bezeichnet man als sogenannte Brühwurst, dies ist wiederum eine Bezeichnung für alle Wurstwaren, die bei der Herstellung hitzebehandelt werden. Das Brühen ist dabei eine Garmethode in heißem, aber nicht kochendem Wasser. Jagdwurst besteht aus fettarmem Schweine- und Rindfleisch sowie Schweinebauch. Hinzugefügt werden eine Reihe unterschiedlicher Gewürze, wie zum Beispiel Knoblauch, Pfeffer, Nitritpökelsalz und vor allen Dingen Wasser. Wasser gewährleistet die typische Saftigkeit dieser Wurst. Die entsprechenden Zutaten werden dann grob zerkleinert, und sind im Nachhinein im Querschnitt der Jagdwurst noch sichtbar.

JagdwurstJagdwurst wird meist kalt als Wurstaufschnitt gegessen. Jedoch gibt es einige bekannte Rezepte mit warmer Jagdwurst. Die Jagdwurst und Tomatensoße ist so eine sehr beliebte und bekannte Beilage zu Makkaroni, besonders Kinder lieben diese eigene Art der Zubereitung von Tomatensoße. Aus diesem Grund findet man Makkaroni und Tomatensoße mit Jagdwurst in vielen Schulküchen auf dem Speiseplan. Wir finden die Jagdwurst aber auch in der traditionellen Soljanka oder auch in deftiger Kartoffelsuppe. Die ostdeutsche Variante des Jägerschnitzels wurde ebenso aus Jagdwurst zubereitet und ist noch heute in vielen Familien ein beliebtes Mittagessen.

JagdwurstDer Name der Jagdwurst verrät deren Ursprung. Ursprünglich diente diese schmackhafte Wurst der Verpflegung der Jäger, denn sie ließ sich gut transportieren. Man vermutet, dass der Ursprung des Jägerschnitzels auch hier liegt. Die Jagdwurst, früher des Jägers Marschverpflegung, ist heute leckerer Wurstaufschnitt oder gutbürgerliches warmes Gericht. So hat sich diese Wurs vor allem ihre Praktikabilität über viele Jahre bewahrt.

Die Wurst von A bis Z, eigentlich von B bis Z - von Bierschinken über Fleischwurst bis zur Zervelatwurst | Rohwurst, Brühwurts & Kochwurst
Copyright © 2017 by: Wurstmanufaktur • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.